NEU: e-workdrive

Die rückenschonende Lösung für ergonomisches Arbeiten

Der elektrische Antrieb der mobilen Werkbank, der nach Bedarf zugeschaltet werden kann, ermöglicht mühelos schnelles Anfahren auch mit hohen Lasten und kann so den Betriebsablauf beschleunigen. Vor allem aber entlastet er die Beschäftigten: Der e-workdrive beugt Beschwerden an Nacken, Schultern und Handgelenken vor und vermindert dadurch verursachte krankheitsbedingte Ausfälle.

Ergonomische Bedienung

  • Bedienung über einen Steuerungsknopf am ergonomisch gestalteten Handgriff
  • System- und Akkustatus lassen sich über die LED-Anzeige ablesen
  • Benutzerfreundliche Montage bei Nachrüstung
  • Stufenlose Geschwindigkeit einstellbar, max. Geschwindigkeit 4 km/h

Hohe Reichweite

  • Ein-/Ausschalten über einen Schlüssel am Akku
  • Mit vollgeladenem Akku sind ca. 200 Anfahrzyklen bei maximaler Tragkraft von 400 kg möglich

Flexibler Einsatz

  • Die Anfahrhilfe lässt sich nach Bedarf zuschalten. Im Standby-Modus hat das Modul keinen Bodenkontakt

Verbesserte Fahrstabilität

  • Ein fünftes Rad für verbesserte Fahrstabilität in Kurven und einfachem Geradeauslauf auf langen Fahrwegen

Optimaler Bodenkontakt

  • Hohe Anpresskraft des Rades auf den Boden mit Ausgleichsfunktion für unebene Böden

Ergonomie

Gesunde Mitarbeiter

  • Schwere Lasten können mühelos bewegt werden. Dies beugt körperlichen Beschwerden an Nacken, Rücken, Schultern und Handgelenken vor.

Produktivität

Praktische Systemlösung

  • Einfach zu integrierende Systemlösung, bestehend aus Antriebseinheit, Steuerungsmodul, Handbedieneinheit, Akku, Ladegerät und MontagesetBeschleunigte Prozesse
  • Schnelleres Anfahren hoher Lasten zur Beschleunigung der Betriebsabläufe