Roadshow

Mit Produkten und Neuheiten auf Deutschland-Tour

Die mobile Messe kommt direkt aus dem Schwarzwald zu ihnen. Ab September werden wir mit unserer Roadshow quer durch Deutschland fahren. Mit einem eigens angeschafften und entsprechend gestalteten Crafter gehen wir aus dem Schwarzwald auf Reisen, um uns bei ausgewählten Fachhändlern regional und kundennah zu präsentieren. Wir starten die „Bedrunka + Hirth Tour 2021“ in KW36 Norddeutschland.

Der Tour-Crafter wird mit einer Mischung aus innovativen Neuentwicklungen und Bestsellern bestückt, um die ganze Bandbreite und Kombinationsvielfalt des B+H Produktportfolios zu dokumentieren. Zugleich soll der Anspruch des Unternehmens an eine intelligente Werkstatt- und Betriebsorganisation, Qualität „Made in Germany“ sowie eine konsequente Produktgestaltung nach den Grundprinzip „Gesundes Arbeiten“ unterstrichen werden. Ziel ist es, mit der Roadshow ein richtiges Messe-Erlebnis kreieren.
 

Folgende Produkte präsentieren wir:

  • Das neue modulare Alu-Profil-Stecksystem workalu®
  • Umfangreiches Zubehör wie den Multi-Wand-Aufbau und den neuen Montage-Fix
  • CNC-Lager- und Transportsysteme
  • Der neue Schubladenschrank HiPerCab®
  • Klassische Betriebseinrichtungen wie Schubladenschränke und Werkbänke
Roadshow

NEU: Schubladenschrank-Konfigurator

Mit wenigen Klicks zum Traumschrank

Unser neuer Schubladenschrank-Konfigurator ist jetzt noch übersichtlicher und benutzerfreundlicher.

In wenigen Schritten durch alle Optionen des umfangreichen Produkt-Programms.

Das intelligente System rechnet im Hintergrund, bietet zusätzliche Erläuterungen und fasst die Auswahl begleitend in allen technischen Details und Illustrationen zusammen.

Das Dialogfeld des Konfigurators bietet passende Kleinteilekästen und Trennwände sowie Mulden, Riffelgummi- und Antirutschmatten an. Ein paar Klicks später sind die Schubladen so ausgestattet, dass alles übersichtlich seinen festen Platz findet.

 

So funktioniert der Konfigurator:

  • Schrank-Grundtyp (stationär oder mobil) wählen
  • Gewünschtes Rastermaß und Nutzhöhe wählen
  • Schubladen definieren (Blendenhöhen und Traglasten je nach Einsatzgebiet)
  • Wählen Sie ein passendes Gehäuse und Schubladen aus 16 Standardfarben
  • Zusatzausstattung wie passende Kleinteilekästen und Trennwände sowie Mulden, Riffelgummi- und Antirutschmatten machen Ihren Schrank perfekt

Schubladenschrank-Konfigurator

Neuentwicklungen für Multi-Wand-Aufbau

Zubehör Multi-Wand-Aufbau

Die neuen Zubehörteile für die Multiwände orientieren sich in punkto Ordnung, Sicherheit und Ergonomie nicht nur an den Anforderungen moderner Arbeitsabläufe, sondern vor allem am speziellen Kundenbedarf.

Exklusives Zubehör, passend für Ihre Multiwand

  • Aluprofil-Strebe zur Befestigung an der Multi-Wand zwischen den Tragsäulen
  • Schwenkrahmen seitlich zur Befestigung an der Multi-Wand oder auf der Arbeitsplatte
  • Montage-Fix um Inletts oder Werkzeuge in einer Schublade zu lagern und diese bei Bedarf griffbereit in die Aluprofil-Strebe einzuhängen
Kataloge & Broschüren

Workalu: Arbeitsplätze wie aus dem Technik-Baukasten

Erweiterung Produktpalette um neues Alu-Profil-Stecksystem

Edel in der Optik, leicht zu reinigen und anpassungsfähig für jeden Raum und jede Anforderung.

Workalu-Systeme gibt es mit 4-Fuß- und C-Fuß-Tischen, ein- und doppelseitigen Gestellen, verschiedenen Verkettungsvarianten, Anbaumodulen und Eckverbindun-gen. Arbeitsplatten werden in unterschiedlichen Maßen, Stärken und für unter-schiedliche Anforderungen angeboten, ob wasserabweisend, stoß-, kratz- und ab-riebfest oder geeignet für elektrostatisch gefährdete Bereiche.

 

Vorteile des workalu-Systems

  • Hohe Kombinationsvielfalt durch das Baukastensystem
  • Schnelle und einfache Kombinationsmöglichkeiten aller Tischvarianten und Zubehörteile
  • Hoch Korrosionsbeständig
  • Hygienisch, einfach zu reinigen
  • Sehr leicht durch seine geringe Dichte
  • Schnelle und einfache Profilverschiebung durch Eckverbindungen, doppelseitige Gestelle und Anbaumodule
workalu®

e-workdrive>>

Mühelos den Standort wechseln

  • Weniger Personalkosten
  • Mühelos schnelles Anfahren
  • Betriebsabläufe beschleunigen
  • Beschwerden an Nacken, Schultern und Handgelenken werden vermindert
  • Krankheitsbedingte Ausfälle werden minimiert
  • Bedienung über Steuerungsknopf am ergonomischen Handgriff
  • Antriebseinheit, Steuerungsmodul und Handbedieneinheit
    e-workdrive

    HiPerCab® - High Performance Cabinet

    Die neue Generation Schubladenschränke

    Über einen intuitiven Touchscreen führt der Weg einfach und zielgerichtet zur richtigen Schublade, in der das Gesuchte sicher lagert und dem Nutzer dargereicht wird. Wer sich nicht legitimieren kann, dem bleibt der Zugriff jedoch verwehrt.

    HiPerCab® - High Performance Cabinet
    HiPerCab® - High Performance Cabinet
    Bedrunka + Hirth Firmenlogo

    Bedrunka+Hirth gehört zu den führenden Herstellern von Betriebseinrichtungen und manuellen Arbeitsplatzsystemen in Deutschland. Am Stammsitz in Bräunlingen im Schwarzwald werden auf einer Betriebsfläche von über 5.000 qm Einrichtungen für die Industrie, das Handwerk und den Dienstleistungssektor gefertigt. Mit einem weiteren Standort in Remscheid, um auch den Kunden aus dem Großraum NRW, Rheinland-Pfalz, Hessen und Niedersachsen einen Einblick in die Produktvielfalt zu geben, präsentiert sich Bedrunka+Hirth mit einer Vielzahl an Ausstellungsstücken im Showroom, der „Artwerkstatt Mitte“. Zum Produktportfolio zählen Schubladenschränke, Werkbänke, CNC-Lager- und Transportsysteme, Arbeitsplatzsysteme mit und ohne Höhenverstellung (workraster, workergo, workline, hydline, powerline und workalu), verkettete Arbeitsplatzsysteme und mobile Logistik-Systeme sowie Werkstattzubehör wie Regale, Arbeitsplatten, Garderoben- und Flügeltürenschränke und Arbeitsstühle.

    Begriffe wie Industrie 4.0, Smart Factory und digitaler Zwilling sind längst keine Zukunftspläne mehr. Immer mehr setzt Bedrunka+Hirth auf die intelligente Industrie und stellt sich den heutigen Herausforderungen: Überlastete Mitarbeiter, steigende Komplexität und damit einhergehende Qualitätsmängel. Der Arbeitsplatz 4.0 zeigt eine Lösung für genau diese Probleme. Der ergonomische Assistent wird entlang der gesamten Wertschöpfungskette eingesetzt: vom Wareneingang, über die Montage und der klassischen Qualitätsprüfung, bis hin zum Warenausgang und der Kommissionierung. Der Tool-Server-Modular, kurz TSM® sind eine neue Generation von Schubladenschränken, ergänzt durch einen Sprial- und Trommelautomat: Ausgestattet mit fünf verschiedenen Schließtechniken, ermöglicht die moderne Schrankserie eine differenzierte Zugriffskontrolle – je nach Bedarf mit einem umfangreichen oder ganz simplen Rollen- und Rechtemanagement. Zusätzlich bieten der modulare Aufbau der Schubladen und Fächer sowie die optionale Integration einer Lager- und Verwaltungssoftware dem Anwender größtmögliche Flexibilität und Investitionssicherheit.