Kastenwerkbänke
Reihenwerkbänke
Kastenwerkbänke
Höhenverstellung
Anstelle der Niveauausgleichsfüße. Die Standard-Arbeitshöhe von 859 mm kann im Raster von 50 mm um 200 mm auf bis zu 1019 mm erhöht werden.
Niveauausgleichsfüße
Die Kastenwerkbänke sowie Arbeits- und Werktische sind generell mit Niveauausgleichsfüßen zum Ausgleich von Bodenunebenheiten ausgestattet.
Mobilzusätze
Mit je zwei Bock- und Lenkrollen mit Feststellern und Schiebegriff. Je nach Rollengröße mit 400 oder 600 kg Tragkraft bzw. 950 oder 990 mm Arbeitshöhe.
Hub-Senkfahrgestell
Mit je zwei Bock- und Lenkrollen sowie Schiebegriff und Tragkräften von 450 kg in aufgestellter Fahrposition und 1000 kg in abgesenkter Standposition.
Kasten- und Reihenwerkbänke
Lagerung mit Lochwänden
Lochseitenwand, Aufsatz-/Hängeschränke und Lochplatten bieten weitere Möglichkeiten zur Werkzeug- und Kleinteilelagerung mittels Lochplattenhaken.
Arbeitsplatzmatten
Die Matten bieten vorbeugenden Gesundheitsschutz durch sicheres und gesundes Stehen und sind auf Wunsch auch in Sondergrößen erhältlich.
Ablage 3. Ebene
Bei zusätzlichem Platzbedarf, z.B. zur Aufbewahrung von Kästen und Unterlagen, hilft die 3. Ebene die Arbeitsfläche freizuhalten.